Qualitätsmanagementhandbuch

Startseite

AKTUELLES

Schüleraustausch mit dem Kosovo

(Bericht von Katrin Kasem, Kl. 10)

10 Schülerinnen und Schüler der GWRS Ostheim nahmen im Juli 2016 und im Mai 2017 an einem Schüleraustausch mit dem Kosovo teil. Im Juli 2016 waren Schülerinnen und Schüler der Hil Mosi Schule aus Peje, Kosovo in Stuttgart zu Besuch bei den Gastfamilien. Das erste Anliegen dieses Schüleraustausches war das Kennenlernen der anderen Kultur und das Leben im Partnerland. Gemeinsam waren wir in Berlin, besuchten das Reichstagsgebäude und besichtigten die Stadt. Auch in Straßburg waren wir, um das Europaparlament zu besuchen. Aber auch in Stuttgart sahen wir viel Politisches, wie den Landtag und unternahmen einiges gemeinsam, wie den Besuch der Wilhelma und des Mercedes-Benz-Museums.

Im Mai 2017 besuchten wir das für viele von uns noch fremde Land Kosovo. Wir lernten das Land kennen und machten uns mit dem sozialen und kulturellen Gegebenheiten des Landes vertraut. Während des Aufenthalts im Kosovo wohnten wir bei den Gastfamilien und verständigten uns auf Englisch, teilweise Albanisch und Deutsch mit ihnen. Am Samstag, einen Tag nach unserer Ankunft im Kosovo, waren wir Gast beim Tag der deutschen Sprache der deutschen Botschaft im Kosovo. Dort tauschten wir uns mit kosovarischen Schülerinnen und Schülern in Workshops über unsere Hoffnungen und Träume aus. Noch am selben Tag, am Nachmittag besuchten wir in Prishtina die Eulex, die Mission der EU für Rechtsstaatlichkeit im Kosovo. Auch an zwei weiteren Tagen stand die politische Bildung im Mittelpunkt. Am Dienstag waren wir Gast der Kfor in Prizren und am Mittwoch besuchten wir das Parlament. Wir hatten auch Gelegenheit, als Gastschüler an der Hil Mosi Schule unsere Austauschschüler im Unterricht zu begleiten. Dort lernten wir das Schulleben kennen. Einen freien Tag hatten wir am Sonntag. Jeder unternahm etwas mit seiner Gastfamilie, um sie besser kennen zu lernen. An einigen Tagen hatten wir einen freien Nachmittag, wo wir, die Schülerinnen und Schüler aus dem Kosovo und Deutschland gemeinsam etwas unternahmen. Nach acht wunderschönen Tagen im Kosovo mussten wir uns leider schon verabschieden. Der Abschied war sehr emotional. Unsere Austauschschüler und das Land sind uns so sehr ans Herz gewachsen, dass einige Schülerinnen und Schüler von uns beschlossen haben, auf jeden Fall eines Tages wieder das Land und unsere Gastfamilien zu besuchen. In Deutschland, am Samstagnachmittag angekommen, war unser Aufenthalt im Kosovo nur noch ein wundervolles Erlebnis, das wir unser Leben lang in Erinnerung behalten werden.

Link Video Kosovo

Melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an: